Aktuelles


Der Fuss trägt Deine Freiheit


So weit die Füsse tragen.

Der Mensch kann ab ca. 8 Monaten laufen. Mancheiner fängt erst mit 12 oder 14 Monaten an.

Ab diesen Zeitpunkt wird dann drauf los gelaufen.

Erst zum Kindergarten, dann zur Schule, dann zur Berufsschule.

Zur Arbeit, zum Arbeitsamt, zum Hals- Nasen- Ohrenarzt.

Zwischendurch wird gerne gewandert. Der Eine nur um Block mit seinem Hund, die Andere mit ihrem Wanderverein über die Alpen oder den Rothaarsteig. Viele oder sagen wir mal fast alle laufen auch gerne vor sich selber davon. Laufen ihren eigenen Schatten hinterher oder sitzen auf der Coach und sehen andere beim Laufen zu.

Manchesmal läuft es auch nicht gerade so, wie man es gerne hätte, dann ist der Mensch blockiert und steht mitten in seinem Leben, schaut sich um und weiß nicht mehr wohin.

Gelegenheitskünstler Ulle Bowski lief mehrfach den Jakobsweg und bis zum Ende der Welt und ist jeden Tag dankbar dass er laufen kann und so eine gewisse Form der Freiheit und Selbstbestimmung wahren kann.

Deswegen dieses Reihe: Der Fuss trägt Deine Freiheit



Bei der Eröffnung des ersten Hanf- Laden in Recklinghausen, Münsterstraße 13-15 werde ich aus "Mein Hanf" lesen.

DEr Hanf Laden Weedzz eröffnet gegen Mittag und die Lesung ist um 16:30 Uhr

http://weedzz.de/










Gelegenheitsmaler

Gelegentlich malt Ulle Bowski auch. Nicht schön aber selten. Das oberige Bild 'Die Venus im Fegefeuer der Eitelkeit' erzielte bei der Kunstauktion in der Kunsthalle Recklinghausen 2018, immerhin 70 Euro.

Gelegenheitsfilmer

Gelegentlich greift Ulle Bowski zur Filmkamera und hält Momente der Kunst und Kulturszene fest. Von Kurzfilmen bis hin zu abendfüllenden Kinovorstellungen gibt es mittlerweile zu sehen. Eine Auswahl findet ihr hier auf der Seite oder auch im Internet.

Gelegenheitsautor

Gelegentlich greift Ulle Bowski zur Feder und schreibt. Bis dato hat er immerhin schon einen Roman veröffentlicht. Zur Zeit schreibt er an einem zweiten Roman.